Donnerstag, 3. November 2011

Nadelkissen und Pfeiltrenner

Schon mehrfach in der Vergangenheit habe ich ein blütenförmiges Nadelkissen gesehen. Es war aber immer gerade nicht die Zeit dafür, wenn es die Zeit erlaubt hätte, fand ich den Link nicht, also das Übliche.

Und vorgestern sah ich es wieder, bei den Lieselfriends, eingestellt von Julimond. Also habe ich mal dran gegeben. Mit Quadraten von 1 3/4’’, nach diesem Tutorial genäht. Und was soll ich sagen? Wer lesen kann, ist klar im Vorteil (oder wenigstens Bilder angucken!)

Auch ich habe erst mal einen beuligen Ball produziert :wink: Iris. Dank meines besten Freundes, dem Pfeiltrenner  habe ich es im zweiten Anlauf geschafft.

Blüten-Nadelkissen 1000

Das Teil ist riesengroß, beim nächsten Mal würde/werde ich kleinere Quadrate nehmen, höchstens 1’’.

1 Kommentar:

Chris hat gesagt…

.... und wenn du Farben anders einsetzt, bekommst du eine Blüte...... und in ganz groß ein wirklich cooles Kissen
LG Chris