Sonntag, 20. März 2011

Vignette in Stitches

Ich hab´mal wieder Geld ausgegeben, aber ich konnte nicht widerstehen.

Es gibt eine neue Zeitschrift von Leanne Beasley, der Designerin von Leannes House, den so viele von Euch gestickt und gepatcht haben.

Zwischenablage

Ich habe mir die beiden ersten Ausgaben in Australien bestellt (zum ersten Mal Australien, da es dort seltener Paypal gibt, das Shipping teurer ist usw) und ob Ihr es glaubt oder nicht, die Hefte waren innerhalb von 4 Tagen da! Trotzdem fände ich es schön, wenn es auch in Deutschland zu haben wäre, denn Australien ist nicht gerade billig. Der Kontakt zu der Shop Inhaberin war allerdings sehr nett.

Und nun möchte ich an dem Mystery teilnehmen. Das Einzige, was mich noch abhält ist, dass er zu groß wird im Original, 1,80 im Quadrat, ich kann aber höchstens 1,50 brauchen. Mal schauen, ob ich einfach alles verkleinere, oder ob ich das Muster abändere.

Wenn Ihr mal gucken wollt:  der Blog zu "Vignette in Stitches"

und das ist der Shop in dem ich bestellt habe.

Keine Kommentare: