Dienstag, 17. August 2010

Rosentasche

Vor einiger Zeit bekam ich im Tausch gegen Wolle einen Gobelin Stoff mit Rosenmuster und einen passenden roten Stoff dazu. Die Tasche, die ich eigentlich daraus nähen wollte, gefiel mir dann nicht mehr soo gut. Im Internet  sah ich eine Tasche mit einer Klappe, der ich dann noch eine innere Unterteilung verpasste, wodurch sie viel komplizierter wurde, man gönnt sich ja sonst nichts…

Rosentasche 2

 

Rosentasche 4

 

Die innere Tasche ist asymmetrisch eingefügt, damit mein Taschenorganizer in das größere Fach passt. Insgesamt ist das Teil riesig geworden, viel größer, als ich dachte.

Ein Problem habe ich noch mit den Henkeln. Es ist das erste Mal, dass ich fertige Lederhenkel verwendet habe. Und jetzt weiß ich nicht recht, wie ich das untere Ende, aus dem die weißen Einlagen herausstehen, geschlossen bekomme.

Kommentare:

Utili hat gesagt…

Hallo Claudia, Deine wieviele Taschen hast Du denn schon genäht? Ich finde sie super gelungen und der Rosenstoff erste Sahne.Mach weiter so(Daumen)

LG Uta

Gudi hat gesagt…

Hallo Claudia,

Deine Rosentasche ist ja echt der Hammer, ähm ... ich meine ... traumhaft schön. Was die Henkel betrifft, vielleicht hättest Du sie weiter runter annähen können. Aber vielleicht schließt Du die weißen Stellen einfach mit ein paar Stichen?! Egal wie auch immer, die Tasche wird sich freuen ausgeführt zu werden.

GLG Gudi